Deutsche Akademie für
Gerontopsychiatrie und -psychotherapie e.V.

 

Fortbildungsveranstaltung anlässlich des XII. Kongresses der DGGPP

Jetzt altern die „Kinder des 2. Weltkrieges“
Wie können wir sie beraten, ihnen helfen, sie versorgen und pflegen?

am Mittwoch, den 4. März 2014

im Haus der Technik, Hollestr. 1, 45127 Essen

 
Programm
 
09:30-10:15

Kindheiten und Jugendzeit im 2. Weltkrieg
Lebenslange Folgen!?
Prof. em. Dr. med. Hartmut Radebold
     
10:30-12:00 Workshops
 
     
12:00-13:00 Mittagspause
 
     
13:00-14:30 Workshops
 
     
15:00-16:30 Workshops
 
     
  Workshop 1
Musik - Kriegskinder – Demenz

Inga Auch-Johannes

  Workshop 2
Ambulante und stationäre Pflege:
Aufgaben, Möglichkeiten, Probleme

Anke Buhl


  Workshop 3
„Kriegskinder“ in der Alten- und Bildungsarbeit
Stephanie Ludwig,
Alexander Kaestner

 

Workshop 4
Verständnisvoller Umgang mit demenziell veränderten Menschen der Kriegsgeneration

Tabea Stoffers

  Workshop 5
Einzelberatung und Kriegskindergruppen

Wolfgang Winter

16:30 Ende  
 

Jeweils 3 der 5 Workshops können gebucht werden.
-> Anmeldeformular

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt € 100, inkl. Pausenverpflegung (Kaffee, Wasser, Obst).

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Wir empfehlen daher eine rechtzeitige Anmeldung.

 

 

Referenten

Inga Auch-Johannes
Examinierte Musikpädagogin, Musikwissenschaftlerin und Musiktherapeutin (Master of Arts), Winsen

Anke Buhl
Referentin Alten-und Pflegepolitik der AWO, Kiel

Alexander Kaestner
Ev. Theologe, Trauerbegleiter, Buchautor, Frankfurt

Stephanie Ludwig
Diplom- Pädagogin, Spiel- und Theaterpädagogin, Ev. Religionslehrerin, Buchautorin, Offenbach/Main

Prof. em. Dr. med. Hartmut Radebold
Institut für Alterspsychotherapie und Angewandte Gerontologie, Kassel

Tabea Stoffers
Dipl. Soz.-Päd. / Dipl. Päd., Doktorandin Universität Siegen

Wolfgang Winter
Ev. Pfarrer i.R. und Pastoralpsychologe (DGfP). Psychologischer Berater (DGfB). Gruppenanalytiker und Supervisor (D3G), Göttingen

 


 

XII. Kongress der DGGPP -> Kongressseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung am 19.01.2015 12:04
Copyright © 2007, DAGPP e.V. Alle Rechte vorbehalten.